L.A. -Loxley Alabama

Reallife Forum
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
Datum/Wetter
Tag 2
September 2014
morgens - mittags

27° - 34°

Tageswechsel: /
Neueste Themen
» Partnerschaft
von Gast Sa 7 März 2015 - 12:29

» Gästebuch
von Gast Sa 28 Feb 2015 - 18:44

» YouTube-FanForum
von Gast So 28 Dez 2014 - 1:23

» Vikings RPG
von Gast Mo 27 Okt 2014 - 9:54

» fading letters (Änderung)
von Gast So 26 Okt 2014 - 13:20

Info´s

Teilen | 
 

 Partnerschaft

Nach unten 
AutorNachricht
Big Daddy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 14.02.13

BeitragThema: Partnerschaft   So 29 Jun 2014 - 1:43

Ob Anfrage, Bestätigung oder Ablehnung!
Alles rund um das Thema Partnerschaft gehört hier rein!
Vergesst euren Link nicht!

Wir freuen uns auf Euch!

Beiträge werden nach Bearbeitung wieder gelöscht!





Zuletzt von Admin am So 31 Aug 2014 - 17:30 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://loxley-alabama.forumieren.com
Shageki [Anfrage]
Gast
avatar


BeitragThema: Dragon Ball Z | FSK 16   Mo 15 Sep 2014 - 0:42

Nach oben Nach unten
Annie Cresta
Gast
avatar


BeitragThema: Bestätigung The Last Game   Di 16 Sep 2014 - 17:18






THE LAST GAME





"Vor einem Jahr ... da ... gewannen Peeta und ich die 74. Hungerspiele. Seitdem hat sich unser Leben schlagartig verändert. Gale ist eifersüchtig, ich muss nicht mehr für meine, sondern für Gales Familie jagen. Peeta wohnt genau mir gegenüber. Ich wohne nun im Dorf der Sieger und kann nicht klagen. Doch ich weiß, es stimmt irgendwas nicht. Es hat sich etwas verändert. Ich spüre es. Plötzlich stand er da. Präsident Snow hatte mich Zuhause besucht und will, dass ich die Rebellion aufhalte. Will das ich ihn überzeuge und ich darf niemanden etwas sagen. Niemanden. Sonst wäre meine Familie in Gefahr und ich weiß, dass der Präsident es ernst meint. Ich schaff es aber nicht. Die Rebellion wird ausbrechen, mehr und mehr. Und das nur wegen einer Hand voll Beeren? Das muss ein brüchiges System sein. Die Distrikte wollen sich wehren und das kann niemand mehr verhindern. Wenn da nicht diese Idee mit diesem Jubeljäum wäre. Snow sprach aus, dass diesmal 36 Tribute in die Arena müssen. 24 erfahrende Sieger und 12 unerfahrende Kinder. Ich brach in Tränen aus. Was sollte das? Ich will nicht noch einmal in die Arena. Nun muss ich hoffen, dass Prim nicht gezogen wird und versuchen Peeta aus dieser Arena zu bringen, wenn er gezogen wird. Er muss überleben. Er muss."


# Ortstrennung
# Wir spielen nach den 74. Hungerspielen
# Es sind Buchcharaktere erlaubt
# Erfundene Charaktere erlaubt
# FSK 14+

Neugierig geworden? Schau vorbei unter:


http://last-hunger-game.forumieren.com/

© Memento Mori 2014



Nach oben Nach unten
Supernatural- Carry on
Gast
avatar


BeitragThema: Partnerschaft   Mi 17 Sep 2014 - 16:32

Liebes Lost Souls Team!!
Wir haben euer Forum sorgfältig geprüft und finden es sehr schön. Allerdings ist uns Aktivität in unseren Partnerforen sehr wichtig und wir konnten nicht genau einsehen wie aktiv ihr denn seid. Bevor wir eure Anfrage bestätigen können, müssen wir ungefähr wissen, wie es bei euch darum steht.

Viel Erfolg mit eurem Forum und auf eine baldige Partnerschaft!

Das Carry on my wayward son Team Smile
Nach oben Nach unten
Fairytale
Gast
avatar


BeitragThema: Once Upon a Time   Do 18 Sep 2014 - 13:11

Liebes Team,
leider können wir euch nicht als Partnerforum annehmen, da wir nicht sehen können, wie aktiv das Inplay ist, was uns als Kriterium sehr wichtig ist.

Weiterhin noch viel Erfolg mit dem Forum,
das Team von Once Upon a Time
http://ouat.bplaced.net/index.php?sid=
Nach oben Nach unten
D. Winchester
Gast
avatar


BeitragThema: Quod caelum ef infernum   Do 18 Sep 2014 - 13:12





† Quod caelum et infernum †



Was bisher geschah:

Am 2. November 1983 sollte sich das Leben der Winchester Männer von Grund auf verändern. Nicht zu etwas noch besserem, sondern zu etwas schlechtem. Der Wunsch nach Rache wurde in jener Nacht geboren und in das Herz von John Winchester gepflanzt, denn seine Frau wurde getötet. Nicht von irgendjemanden, sondern von einem Dämon, mit gelben Augen.
Erst durch diesen Verlust begriff der junge Mann das seine Frau eine Jägerin war, was von nun an seinen Weg beeinflussen sollte, denn John wurde genau das. Ein Jäger. Seine Söhne behielt er nach Möglichkeit immer bei sich, brachte Dean bei das er seinen kleinen Bruder beschützen musste und nach dessen Aufmerksamkeit sehnend, tat Dean genau das. Er wollte seinen Vater nach eifern und steigerte sich im Laufe der Jahre in diese jagt. Für diese Familie schien es nichts anderes zu geben, als Dämonen zu jagen und den gelbäugigen zu suchen? Doch eines Tages, die beiden Jungen von damals waren bereits erwachsen, entschied Sam das er dieses Leben nicht wollte. Die Wege der drei trennten sich.
Während Sam begann sich ein Leben aufzubauen, zu studieren und sogar eine Freundin fand dachte er zwar an die Zeit mit seiner Familie, doch er vermisste nichts. Das war sein Leben, er wollte einfach normal sein. Jura studieren und vielleicht mit Jessica mehr als nur eine Wohnung zu beziehen, doch so weit sollte der junge Mann nicht kommen! Wieder einmal sollte sich das Leben eines Winchesters auf drastische Art und Weise ändern und seine Zukunft neu bestimmen.




Heute:
Mitten in der Nacht, taucht jemand in seiner Wohnung auf und Sam ist bereit sich und seine Freundin zu beschützen. Nach einem kurzen Kampf erkennt der jüngste Sohn von John Winchester seinen Bruder und die Kampfhandlungen werden eingestellt, doch Deans Bitte stellt das Leben des Jurastudenten auf den Kopf. Obwohl er mit diesem Leben abgeschlossen hat, nichts damit zu tun haben entschließt Sam sich dazu ein ganzes Wochenende mit seinem Bruder zu verbringen nach John zu suchen, denn der Vater der beiden ist spurlos verschwunden. Alles was Dean geblieben ist, ist dessen Tagebuch! Gemeinsam stolpern die Brüder über mehr als einen übernatürlichen Fall und schaffen es gemeinsam dieser Herr zu werden, doch Sam möchte wieder zurück zu seiner Freundin und zu seinem Leben. Doch als er wieder zu Hause ist, verändert sich alles und die Geschichte von einst wiederholt sich. Jessica stirbt auf dieselbe Art und Weise, wie einst die Mutter der beiden Brüder. Im letzten Moment kann Dean seinen kleinen Bruder retten, doch Hass und der Wunsch nach Rache erfüllen den jüngsten Winchester von nun an. Gemeinsam begeben die beiden sich auf eine Reise, auf die Suche nach ihrem Vater, auf die Suche nach dem Mörder von Jessica und Mary Winchester. Doch wie weit können die beiden kommen? Wie lange können sie diesen Weg alleine gehen? Oder werden sich ihnen schlussendlich noch mehr Jäger anschließen und sie gehen diese Wege gemeinsam?



† Eckdaten †

»FSK 18 RPG zu Supernatural« ☩ »Prinzip der Ortstrennung«
»Serienkenntnisse sind erforderlich« ☩ »Erfundene Charaktere sind erlaubt«
»Talkarea mit allerlei Vergnügungen«


»Forum« † »Gesucht & Gefunden« † »Regeln«
»Storyline & Background« † »Partnerarea«


Nach oben Nach unten
Darius
Gast
avatar


BeitragThema: [Annahme] B.D.N.G   Do 18 Sep 2014 - 21:51

 
~Link im Bild~

Storyline

Der König ist tot, lang lebe der König

Dies ist die Geschichte des Untergangs der Bruderschaft der Black Dagger und vom Aufstieg der neuen Generation. Vor knapp hundert Jahren gelang den Lessern ein schwerer Schlag gegen die Bruderschaft. Mit einem akribisch geplantem Hinterhalt legten sie nicht nur einen ganzen Häuserblock in Schutt und Asche, sondern töteten dabei auch die Brüder Rhage, Tohr, Vishous, Zsadist und Butch (und ein paar namenlose Zivilisten). Das war der Beginn vom Ende, innerhalb von wenigen Monaten fiel die Bruderschaft. Nur Phury und das junge Trio war noch an der Seite des Königs sie allein mussten sich nun gegen Xcor und seine Bande durchsetzen. Was bis dahin aber noch niemand ahnte, Xcor und seine Männer wurden auch verfolgt. Aus dem alten Land ist ihnen ein Feind gefolgt von dem nicht mal die Chroniken berichten. Die Wolflinge hatten noch ein paar Rechnungen mit den Bastards offen. Die Kreaturen machten jagt auf alle Vampire und so hatte der klägliche Rest der Bruderschaft noch einen weiteren Feind. Wrath und das Trio wurden von den Wolflingen getötet, Xcor und seine Männer wahren ihre nächste Beute. Die Stadt war verloren ... trotz seines Schmerzes schaffte Phury es noch die Shellans und Kinder in Sicherheit zu bringen. Versteckt in den entlegensten Teilen der Welt versuchten sie etwas Frieden zu finden. Doch viele der Shellans haben den Verlust kaum verkraftet und so ist nun hundert Jahre danach nichts mehr als die verbitterte nächste Generation übrig.

Das Anwesen der Bruderschaft steht seit Jahren leer und auch Phury ist schon lange nicht mehr gesehen worden. Alte Freunde scheinen Tod den auch Rehvenge ist aus der Nacht verschwunden niemand ist geblieben ..

Die Jungfrau der Schrift und auch Omega hatten sich so weit zurückgezogen das seit Jahren niemand auch nur einen der Beiden gespürt hatte und selbst die Engel haben sich zurückgezogen. Doch jetzt ist es an der Zeit das die Kinder der Bruderschaft .. die Schöpfung der Jungfrau der Schrift das Exil verlässt und in ihre Stadt zurückkommt. Es gibt viele die ihre Hilfe brauchen und für viele ist die Bruderschaft ein Mythos. Doch es gibt sie .. die nächste Generation der Black Dagger und sie sind zu allem bereit.

Und hier beginnt es, die Bruderschaft kommt zurück nach Caldwell und erfüllt das Anwesen wieder mit Leben. Der neue König Darius einziger Sohn des Wrath nimmt platz auf dem Thron um sein Volk wieder zu führen und zu beschützen. Die Nacht ist Dunkel und voller Gefahren...

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Facts

--> Rating 18 / Romanstil

--> Wir spielen im Jahr 2120 in Caldwell /NY ..

--> Die original Brüder sowie Verbündete und Feinde aus den Büchern werden nicht bespielt. Nur Nachkommen und Freeplay.

--> In Game: Chronikwissen möglich bis zu Tohrs Buch.

--> Spielbar: Vampir, Mensch, Engel, Schatten, Symphaten, Wolflinge

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Links


Forum

Regelwerk

Gästebereich

Partnerbereich
Nach oben Nach unten
Erzähler
Gast
avatar


BeitragThema: Völker Lejandas [Ablehnung]   Fr 19 Sep 2014 - 12:09



Ablehnung einer Partnerschaft



Liebes Team,

Leider mussten wir feststellen, dass es eurem Forum an Aktivität fehlt. Ebenfalls fehlt die Einsicht in viele Bereiche. Deshalb lehnen wir ihre Anfrage ab. Sollte es sich ändern und euer Forum erneut einen Start versuchen oder es geschafft haben die Aktivität zurück zu erlangen, könnt ihr gerne eine erneute Anfrage stellen.

Bis dahin wünschen wir euch viel Glück auf eurem Weg
MFG
Die Völker Lejandas

Nach oben Nach unten
Clove Huntress
Gast
avatar


BeitragThema: Bestätigung - The Odds in our Favour   So 21 Sep 2014 - 12:57






May the odds be ever
in your favor




Jeder in diesem Land kennt die Geschichte, wie es zu den Hungerspielen kam. 13 Distrikte lehnten sich gegen die Herrschaft des Kapitols auf, davon wurde der 13. Distrikt komplett zerstört. Diese „dunklen Tage“ sind schon längst vorbei, genauer gesagt schon seit 74 Jahren. Seit dem Ende dieser Tage, müssen die Bewohner der restlichen 12 Distrikte jedes Jahr in Angst um ihre Kinder leben. Denn die Hungerspiele nehmen ihnen Jahr für Jahr insgesamt 23 Kinder, als eine Art Belehrung.
Der 74. Erntetag beginnt und wählt erneut 24 Tribute aus, die sich bis auf den Tod bekämpfen. Doch in Distrikt 12 herrscht helle Aufregung, denn eine Freiwillige hat sich gemeldet um ihrer kleine Schwester das Leben zu retten. Noch nie gab es eine Freiwillige aus diesem Distrikt, somit war der erste Baustein zur Rebellion gesetzt...

„Präsident Snow, es wird sich einiges ändern Ob sie es nun wollen oder nicht.“ Viele in der Regierung dachten daran es ihm zu sagen, doch nur Seneca Crane traute es sich. Doch als er jetzt in die Augen des Präsidenten von Panem schaute, gefror ihm das Blut in den Adern. Milde fing der Präsident an zu grinsen, so wie er es immer tat. „Wissen Sie die Menschen in Panem brauchen jemanden. Jemanden dem sie vertrauen können. Jemanden der über sie herrscht und regiert. Ihnen sagt was sie zu tun haben.“ Snow drehte sich von Crane weg und richtete den Blick wieder auf das schönste in seinem Anwesen. „Auch Sie spielen in dieser Geschichte eine große Rolle. In Panem wird sich nichts ändern, so lange ich hier herrsche!“, sagte er wütend und nahm die Gartenschere in die Hand. „Die, die nicht in dieses Land passen müssen beseitigt oder bekämpft werden.“ Mit einer leichten Bewegung, schnitt er die einzige rote Rose in seinem Gewächshaus ab.

Präsident Snow hat immer noch die Oberhand in Panem, doch wie lange noch? Distrikt 13 wurde zerstört, zumindest wurde allen anderen Bewohnern von Panem dies erzählt. Was viele jedoch nicht wussten ist, dass die Menschen dort im Untergrund weiter lebten und ihre Existenz verheimlichten. Auch hier hörte man von den ersten Rebellionen und Präsidentin Alma Coin begann ein Netz zu spannen. Ein Netz aus Rebellen, angefangen bei ein paar Mentoren der 74.Hungerspielen.
Die eingeweihten Mentoren wiegeln ihre Tribute auf und diese schließen sich immer mehr zusammen, um sich gegen die Spielemacher aufzulehnen. Diese Hungerspiele werden anders…besser… gefährlicher.
Wer wird sich gegen Präsident Snow wenden? Wer wird auf der Seite der Regierung kämpfen? Werden die Tribute es schaffen vor der Regierung zu flüchten?




Shortfacts:
  • FSK 16 mit FSK 18-Area
  • Wir spielen nach Ortstrennung
  • Zuerst werden bei uns die Tribute und ihre Mentoren sowie die Spielmacher und Regierung besetzt. Sie sind ausschlaggebend für die Rebellion in unserem Forum.
  • Mindestpostinglänge 1.000 Zeichen
  • die Charaktere sollten zwar buchnah sein, aber ihre Handlungen können durchaus anders verlaufen, man weiß schließlich nie, was einem passiert
  • euch erwartet eine userfreundliche Community



Nach oben Nach unten
Schatten
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Partnerschaft   So 21 Sep 2014 - 22:16

Hallo,

Ich muss eure Partnerschaftsanfrage leider ablehnen, da in eurem Forum nicht ersichtlich ist, ob ihr aktiv seid oder nicht. Solltet ihr diesen Punkt ändern, könnt ihr gerne nochmal bei uns anfragen, aber vorerst ist keine Partnerschaft möglich.

Grüße, das Schattenreich
Nach oben Nach unten
Texas Countryside
Gast
avatar


BeitragThema: Texas   Di 23 Sep 2014 - 11:29

Howdy liebes Forum ♥



Liebe Grüße, das Team von Texas Countryside
Nach oben Nach unten
Der Stadtrat
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Partnerschaft   Fr 26 Sep 2014 - 13:10

Hallo,

auch wir müssen eure Anfrage ablehnen, da ihr unsere Partneranforderungen nicht erfüllt.
Wir wünschen euch trotzdem viel Erfolg.

LG, das Team vom Loocking Back On Yesterday
Nach oben Nach unten
Claudius
Gast
avatar


BeitragThema: Aeda no sekai [Anfrage]   Fr 26 Sep 2014 - 19:48

Abend ^^ ,

wir sind ein noch recht junges Anime/Fantasy RPG und würden uns freuen, mit euch eine Partnerschaft einzugehen. Wär schön wenn auch ihr Interesse hättet x3

Liebe Grüße

Alexis & Claudius

http://aeda-no-sekai.forumieren.com/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Code:
[center][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/big/dkc8-3g-4c56.png[/img]
http://aeda-no-sekai.forumieren.com/forum[/center]
[font=Sans-serif][i][size=25][color=darkred]W[/color][/size][/i][/font][i]illkommen in Aeda, einer weitläufigen, facettenreichen Region und Teil eines noch größeren wilden Kontinents. Wenn du ihr einen Besuch abstatten möchtest, achte stets auf den Weg, den du einschlägst. Denn neben einer riesigen Artenvielfalt, sowohl an Pflanzen als auch an Tieren, triffst du hier auch andere, weitaus gefährlichere wilde Lebewesen an. Unsereins würde sie als Monster bezeichnen. Wer weiß, woher sie stammen? Sicherlich haben die geografischen Verhältnisse und die Jahrtausende hier in dieser klimatisch abwechslungsreichen Umgebung ihren Teil zu ihrer Entstehung beigetragen...

Aber es gibt nicht nur Monster und wilde Tiere in Aeda. Die Menschen haben sich in der Natur Aedas ebenfalls einen Platz geschaffen, zusammen mit Wesen, die man Ayakashi nennt. Sie bilden gemeinsam eine Zivilisation, die sich hauptsächlich vom Zentrum Aedas bis in den Osten erstreckt. Der wilde Westen ist noch weitestgehend unergründet und wartet nur darauf, von mutigen Abenteurern erkundet zu werden...[/i]

[u]Eckdaten:[/u]
= Wir sind ein junges Anime-/Fantasy-Forum
= Eröffnet seit Juni 2014
= Wir sind eine nette und offene (wenn auch noch kleine) Community
= Es sind ALLE Rassen spielbar (auch selbst erfundene =) )
= Wir sind ein freeplay-RPG, d.h. keine vorgeschriebene Storyline
= Keine Mindestpostlänge (aber natürlich haben wir den Anspruch an die User, in ganzen Sätzen zu schreiben xP )
= Das Spielen mehrerer Charaktere ist bei regelmäßiger Aktivität erlaubt :3
= FSK 14, aber selbstverständlich dürfen sich auch jüngere Schreiberlinge anmelden. Es gibt keinen Passwortgeschützten Bereich, die Admins beobachten das Forum und werden eingreifen, sollte es eine fragliche Playsituation geben.

Wir SUCHEN User, die:
- Spaß am Schreiben haben (und das bitte nicht nur eine oder zwei Wochen lang!)
- unsere groooße weite Welt mit uns mit bevölkern möchten =D
- Kreativ sein möchten. Wir bieten eine große weite Welt, die viel Platz für eingebrachte Geschichten bietet.


[center]>> Links <<
[url=http://aeda-no-sekai.forumieren.com/forum]Forum[/url] > [url=http://aeda-no-sekai.forumieren.com/]Portal[/url] > [url=http://aeda-no-sekai.forumieren.com/t3-die-geschichte-aedas]Storyline[/url] > [url=http://aeda-no-sekai.forumieren.com/t4-karte-und-infos-zu-verschiedenen-orten]Karte[/url] > [url=http://aeda-no-sekai.forumieren.com/f24-fragen-anregungen]Fragen[/url] > [url=http://aeda-no-sekai.forumieren.com/f31-partnerforen]Partnerbereich[/url]

B.U.T.T.O.N.
[img]http://www.bilder-hochladen.net/files/lihl-23-d2dd.png[/img][/center]
Nach oben Nach unten
Wishful Thinking
Gast
avatar


BeitragThema: Anfrage/Ablehnung   Sa 27 Sep 2014 - 15:10





Hallo liebes Forum,

vorerst müssen wir eure Anfrage auf eine Partnerschaft mit uns leider ablehnen. Leider erfüllt ihr noch nicht die Punkte die wir für eine Partnerschaft vorraussetzen, wenn ihr aktiver seit und mehr Mitglieder habt, sehen wir gerne einer erneuten Anfrage entgegen.

Wir wünschen euch viel Erfolg und Glück!

Herzliche Grüße
das Team von Wishful Thinking

http://wishful-thinking.xobor.de
Nach oben Nach unten
Alan Town
Gast
avatar


BeitragThema: Zusage   So 5 Okt 2014 - 11:55



Zitat :


[big]28. Juli 1984 Der Junge Jack Ryan erzählt[/big][big][/big]

Vier Viertel, es sind vier Viertel die darüber entscheiden wer du bist, zu welcher Gang du dazu gehörst oder wie dein Leben verläuft.
Es sind diese vier Viertel, die die Menschen trennen, doch nicht nur die Menschen denn Geschichten gehen rum, Gute Nacht Geschichten die eher Albträumen ähneln! Noch nie war jemand vor der Mauer, zumindest glaubte ich dies bis ich sie traf. Die Jäger. Sie erzählten mir Geschichten von Wesen die Nachts raus kommen, mit blutigen Zähnen, scharfen Klauen und ein beißender Gestank der sogar den Stärksten Mann umhaute.

Ich war hin und her gerissen, sollte ich ihnen glauben oder nicht? Ich war ein Junge von grade mal 16 Jahren, galt nicht mehr als Kind und auch nicht als Erwachsener. War ich naiv genug den Erzählungen zu glauben?

Verwirrt kehrte ich wieder zurück in mein Viertel, es war das wohl noch harmloseste.
Vier Viertel.. vier Welten die auf keinen Fall verschmelzen wollten.
Das Ostviertel wo sich die normalen Menschen aufhielten, ein gutes einkommen hatten doch nicht genug um sich jeden Luxus leisten zu können. Es war mein Viertel.

Dann gab es noch die drei anderen!
Das Südviertel: reiche Leute, Geschäftsleute, Firmenbesitzer oder Clubbesitzer. Ihnen gehörte die Stadt.
Das Nordviertel: Sie sind nicht reich aber auch keine normalen Menschen. Sie besitzen einen gewissen Wohlstand den sie auch zu gerne zeigen.
Und schließlich das Westviertel wohl eher bekannt unter den Glades: Hier leben die Gangster wenn man sie so nennen kann. Die Armen und Arbeitslosen! Die Drogenabhängigen und die Gangmitglieder der Skulls!

Die Skulls waren dafür bekannt, dass sie mit Drogen dealten und das sie alles bekamen was sie wollten, egal wie sie es machten. Ihnen gehörten die Clubs in den Glades und die Macht!

Ob es in 30 Jahren auch noch so sein wird weiss ich nicht und kann es nicht genau sagen. Doch wenn es so sein wird! Dann wird es Machtkämpfe geben zwischen den Vierteln! Es wird die Angst noch immer geben vor dem was in den Wäldern vor der Stadtmauer lauert und vorallem aber wird es auch immer wieder kleine Wunder geben.. Kinder, die Liebe oder eine Nacht mit Freunden!

Jack Ryan



[line]

Wir danken euch für eure Anfrage und möchten sie hiermit bestätigen! In wenigen Minuten werdet ihr verlinkt und so hoffen wir das ihr dies auch macht!
Wir wünschen eine gute Partnerschaft und alles liebe !

Wir freuen uns auf euch!
Euer www.alan-town.xobor.de Team!
Nach oben Nach unten
Sara Laeticia
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Partnerschaft   Do 9 Okt 2014 - 18:18

Hallo liebes Team,

wir haben eure Anfrage erhalten, müssen euch allerdings mitteilen, dass wir sie nicht annehmen möchten. Wir wünschen euch noch viel Erfolg mit eurem Forum. Ihr könnt gerne zu einem späteren Zeitpunkt erneut anfragen.

LG
Sara & Katie aus dem Beyond the Mirror
Nach oben Nach unten
La Light da Black
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Partnerschaft   Mo 13 Okt 2014 - 17:59

Hallo liebes Team,

Wir haben eure Anfrage auf eine Partnerschaft erhalten, leider müssen wir euch mitteilen, dass wir diese nicht annehmen werden.
Dennoch wünschen wir euch viel Spaß und viel Erfolg mit eurem Forum.

LG vom Team von La Light da Black
Nach oben Nach unten
Grace Tussand
Gast
avatar


BeitragThema: Sweet Dreams | Erotik RL | 21+   Di 14 Okt 2014 - 21:51

Hallo ihr Lieben,

ihr habt bei uns eine Partnerschaftsanfrage gestellt, die ich hiermit bestätige.
Vielen Dank für die Anfrage und auf gute Partnerschaft!

LG
Grace




DIE FAKTEN

Los Angeles größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien. Insgesamt leben in der Stadt der Engel 3.792.621 Einwohner. Darunter nicht nur Menschen, sondern auch Vampire. Die ältere Generation weiß um die Existenz dieser Kreaturen, während die Jüngere die älteren Leutchen deswegen nur auslachen und es ihnen nicht glauben wollen. Schließlich leben die Vampire im Verborgenen, in der Dunkelheit und halten sich von den Menschen fern. Ein Geschäft zwischen den Menschen und Vampiren, das schon seit Jahrhunderten besteht und da die Menschen sich in der Überzahl befinden, tolerieren die Vampire diese Vereinbarung und bleiben in ihren Bereichen. Die Liebe zwischen Mensch und Vampir ist in dieser Stadt nicht gerne gesehen, weder bei den Menschen noch bei den Vampiren und dennoch gibt es einen Club wo sich Menschen und Vampire miteinander amüsieren können, den Sex-Stripclup ‘Bloody Temptation‘.


EINE HEIßE VERSUCHUNG

Dort genießen Vampire und Menschen die Nacht miteinander und teilen die Leidenschaft, die sich meistens auch bis in ihre Lenden zieht. Es gibt einige Menschen die von diesem Club wissen und ihn regelmäßig besuchen, denn auch die Liebe treibt sie an diesen dunklen und dennoch verspielten Ort. Hier dürfen sie alle das sein, was sie wollen: Liebende. Die ihre Finger vor lauter Leidenschaft nicht voneinander lassen können.
Für Unwissende sieht der Club erstmal wie ein gewöhnlicher Sexshop aus und nur durch die menschlichen Empfangsdamen (getarnt als Verkäuferinnnen) gelangt man in die Räumlichkeiten wo die Rassen keine Rolle mehr spielen und sich jeder der Sehnsucht hingeben darf. Besser ist es jedoch, wenn man als Mensch direkt mit einem Vampir aufkreuzt. Denn die Empfangsdamen sind angewiesen worden nur bekannte Gesichter in die Räume zu lassen.


DIE FRAGEN ALLER FRAGEN

Bist du ein Mensch, der nicht an die Vampire glaubt? Oder gehörst du selbst zu den Vampiren? Bist du einer der Guten oder doch ein böser Vampir? Welche Rolle wirst du einnehmen?

Wirst du es überleben?


A LONG STORY SHORT
x. Das Rollenspiel ist erst für User ab 21 Jahre frei zugänglich.
x. Wir sind ein Mystery (Mensch und Vampir) und Erotik Board.
x. Das Augenmerk liegt auf dem Sex-Stripclub 'Bloody Temptation'.
x. Auch der Nachtclub 'Blood Lust' wird von und für Vampire/n geführt.
x. Es gibt aber auch noch genug andere Orte zum Austoben.
x. Wir spielen in Los Angeles, Kalifornien, im Jahre 2014.
x. Gespielt wird nach dem Prinzip der Szenentrennung.
x. Eine vorgegebene Zeichenbegrenzung gibt es nicht.


Nach oben Nach unten
RoF
Gast
avatar


BeitragThema: Frohes Fest   So 21 Dez 2014 - 21:48

Nach oben Nach unten
The Gazette
Gast
avatar


BeitragThema: Sorry für die späte Antwort :/   Di 23 Dez 2014 - 20:13


Hallo liebe Nachbarn,
vielen Dank für eure Anfrage. Wir bestätigen diese hiermit und freuen uns über eine Partnerschaft.
Ihr werdet in den nächsten Minuten verlinkt.


Viel Spaß und Erfolg mit eurem Forum!
[URL=thegossipgazette.xobor.de]The Gazette[/URL]
Nach oben Nach unten
Rose Tyler
Gast
avatar


BeitragThema: Utopia at Night   Mi 31 Dez 2014 - 14:12

Hallo liebes Team,

wir haben eine Partnerschaftsanfrage von euch erhalten, aber leider kann man bei eurem Forum nicht sehen, inwiefern ihr aktiv seid. Dass man im Inplay nicht mitlesen kann, ist ja völlig normal, aber gar nicht zu sehen, ob bei euch überhaupt gepostet wird, ist sehr unschön. Daher möchten wir euch vorläufig ablehnen.

Mit freundlichen Grüßen
Rose, Utopia at Night
Nach oben Nach unten
Elena G.
Gast
avatar


BeitragThema: The Destiny - Mystic Falls | TVD RPG | FSK 18 | Änderung   So 11 Jan 2015 - 2:28

Liebes Partnerforum,

wir sind umgezogen und wollen unsere neuen Daten bei euch hinterlassen. Gleichzeitig bitten wir darum das ihr uns im neuen Forum eine Bestätigung mit euren Daten hinterlasst.

Liebe Grüße, Elena aus dem Destiny




- the destiny -

The Vampire Diaries

FORUMREGELNSTORYLINE & BACKGROUNDNEWS
GESUCHT & GEFUNDENPARTNERBEREICH


STORYLINE

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

Stefan und Damon Salvatore sind nach 145 Jahren in ihre Heimatstadt Mystic Falls zurückgekehrt, als Vampire, nachdem sie sich Jahrzehnte lang bekriegt haben - der Grund war, wie in den besten Liebesgeschichten, eine Frau.. Aber nicht irgendeine Frau. Beide Brüder kehrten mit verschiedenen Absichten zurück, doch nach einigen Schicksalsschlägen scheint die Geschichte sich zu wiederholen. Wieder scheint es, als würden sich beide Brüder in dieselbe Frau verlieben; Elena Gilbert, ein Menschenmädchen, was der vampirischen Ex-Freundin der beiden zum verwechseln ähnlich sieht. Stefan und Elena verlieben sich ineinander und beginnen eine Beziehung, die immer wieder gestört wird, denn niemand scheint die beiden wirklich glücklich sehen zu wollen. Plötzlich wird alles anders; Elenas beste Freundin Bonnie entpuppt sich als eine mächtige Hexe, Caroline, eine gemeinsame Freundin, wird zur Vampirin. Tyler Lockwood entdeckt an sich das Werwolfgen und muss sich nun jede Vollmondnacht unter schrecklichen Schmerzen verwandeln.. Doch auch dem unberechenbaren Damon schenkt Elena nach einer Weile ihr Vertrauen und der selbstzerstörerische Vampir kann nicht mehr bestreiten, dass seine Gefühle für sie mit jedem Tag wachsen. Und auch Katherine, die manipulative Ex der Salvatore-Brüder, versucht die beiden Männer von Elena fernzuhalten, um sie wieder für sich zu gewinnen, selbst als Niklaus Mikaelson, der einzige Urhybrid, die Stadt ansteuert, um Elenas Blut für ein Ritual zu benutzen. Auf verschiedene Weisen versuchen beide Brüder, eine Möglichkeit zu finden, Elena zu beschützen.. Gemeinsam haben sie Katherine überstanden, haben Alaric, den menschlichen Vampirjäger und Geschichtslehrer, davon überzeugt Damon und Stefan nicht zu jagen und waren sogar auf Elijah getroffen, einen Urampir und Bruder von Niklaus, der bereit war, seinen Bruder zu verraten.. Doch nichts half.
Der Urhybrid erschien, holte sich was er wollte und anstelle von Elenas Tante Jenna, die er für das Ritual in einen Vampir verwandelt hatte, opferte sich Isobel, die leibliche, vampirische Mutter Elenas, welche jahrelang keinen Kontakt zu ihrer Tochter gehabt hatte. Sie wollte verhindern, dass ihrer Tochter die Familie genommen wurde, wusste sie schließlich was John, der leibliche Vater, zu diesem Zeitpunkt getan hatte. Er hatte sein Leben an das seiner Tochter gebunden.. Elena hatte nicht geglaubt, das Ritual als Mensch überleben zu können - aber sie überlebte. Nachdem Niklaus davon gekommen war, lebendig, denn Elijah hatte sein Wort ihnen gegenüber gebrochen, beerdigte die Gruppe der Jugendlichen, welche mittlerweile stärker denn je geworden war, Isobel und John, und versuchte Jenna beizustehen, die mit dem Umstand, ein Vampir zu sein, alles andere als zufrieden war. Doch Damon hütet ein Geheimnis, Tyler hat ihn bei seiner Verwandlung in einen Wolf gebissen und somit das Todesurteil des Vampirs unterschrieben.. Zunächst versucht er weiterhin, zumindest Elena zu verheimlichen, was mit ihm geschehen wird, doch als diese merkt, was passiert, lässt sie nichts unversucht, um Damon seine wohlmöglich letzte Zeit auf Erden unvergesslich zu gestalten, während Stefan loszieht um Niklaus um sein Blut zu bitten, welches die einzige Möglichkeit ist, Damon zu heilen und sein Leben zu retten.

Elenas Geburtstag steht bevor und um sich selbst und auch das Mädchen von der scheinbar ausweglosen Suche nach Stefan abzulenken, organisiert Damon mithilfe von Caroline eine Feier im Anwesen. Auf das Drängen seines Freundes hin, beschließt auch Alaric, seinen Liebeskummer zu überwinden und sich der Herausforderung zu stellen, Jenna als Vampirin gegenüberzutreten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten scheint sich doch auch diese Beziehung wieder einzupendeln.
Stefan jedoch hat seiner „Diät“ abgeschworen, immer noch unter Niklaus’ Befehlsgewalt, welcher nun das Aufstellen einer Armee aus Hybriden anstrebt. Die blutigen Spuren des Rippers führen die Suchenden immer näher..
Währenddessen nähern sich auch Matt und Jeremy bei ihrer gemeinsamen Arbeit im Mystic Grill einander an, die Grundsteine für eine tiefe Freundschaft setzend, jetzt, wo der Quarterback verkraften muss, dass Caroline und er sich getrennt haben und die Blondine sich stattdessen Tyler Lockwood zugewandt hat, sich kopfüber in eine hitzige Beziehung zweier Wesen stürzend, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Jeremy hingegen sieht die Geister seiner Ex-Freundinnen und wird förmlich von ihnen verfolgt, auch, als sich eine kindliche Verliebtheit wieder bemerkbar macht, die den jungen Gilbert immer schon mit Bonnie verband.
Zwischen Elena und Damon hat das Knistern höchste Ausmaße angenommen, die beiden sind kaum in der Lage es zu verhindern und heiße, sehnsuchtsvolle Küsse folgen. Das Mädchen realisiert langsam, dass sie sich verliebt hat, jedoch versucht sie bis zum letzten Augenblick, sich ihrer Gefühle zu erwehren, doch als unerwarteterweise Damons lang verschollene Mutter auftaucht, verhindert nichts mehr eine eilige Fahrt nach New Orleans, wo sie auf Stefan treffen, der seine eigenen Pläne hat und sich weigert, in sein altes Leben zurückzukehren. Er beendet die Beziehung zu Elena offiziell und präsentiert sich als gefühllos, indem er Damons Leben bedroht, doch dem Mädchen entgeht die Vereinbarung, die die beiden Brüder miteinander getroffen haben, als sie zusieht, wie Stefan mit Katherine verschwindet.. In derselben Nacht erliegt Elena ihren Gefühlen für den älteren Salvatore.
Doch dabei bleibt es nicht, Elena und Damon poltern in eine Beziehung voller tiefer Gefühle, extremer Leidenschaft und den Wünschen den anderen nie mehr missen zu müssen! Was so weit geht, das der dunkelhaarige Vampir bei Tante Jenna um Elenas Hand anhält, doch wird er dieses Ziel jemals erreichen? Während Elena Seiten an sich entdeckt, die sie zuvor nie für möglich gehalten hätte. Die Beziehung mit Damon lockt sie ihre Grenzen zu überschreiten, auszuweiten und über sich selbst hinaus zu wachsen.
Doch die beiden vergessen auch nicht was um sie herum geschieht, ihre Familien und Freunde. Diese akzeptieren die Beziehung der beiden, wenn es einigen von ihnen auch nicht gefällt. Sie erkennen jedoch das Damon durchaus in der Lage ist Elena glücklich zu machen, ihr Schutz geht ihm immerhin ständig vor.  – Tyler und Caroline leben ihre Gefühle auf ähnliche Art aus, das die Mütter mitten drin sind, stört keinen von beiden, sie tragen ihre Rosaroten Brillen.
Jenna und Alaric haben zwar den Umstand das sie ein Vampir ist überwunden und auch entschieden eine Beziehung zu führen, doch die kleinen Tücken eines Neuvampirs kommen dabei immer wieder in die Quere, nicht zuletzt weil Jenna in blinder Wut Andie Star getötet hat, doch sie hat nicht Caroline oder Elena angerufen, sondern sich direkt an Damon gewandt, der in ihrer Verzweiflung für sie da war und beinahe schon ein Freund in der Not war. Alaric hingegen ist auf den besten Weg sich mit Hayley Crimson, den Bruder eines Schülers anzufreunden, nicht ahnend, welche Vergangenheit die beiden Brüder haben, das seine Freundin jemanden umbringt, macht die Lage nicht besser.
Liv, die neue Hexe in der Stadt unter Leitung von Elijah, will sich aus der Terrorherrschaft des Urvampirs befreien, mit Hilfe von Tyler Lockwood.
Doch noch mehr übernatürliche Wesen suchen die Stadt auf, die einen auf der Suche nach jemanden bestimmten und die anderen einfach so, weil sie davon gehört haben das Mystic Falls eine außergewöhnliche Stadt sein sollen, wie werden die Bewohner und Besucher dieser Stadt mit all dem umgehen? ***

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

*** Niklaus und seine Schwester Rebekah erreichen Mystic Falls, der Urhybrid tobt innerlich, hat er erfahren das die Doppelgängerin noch immer am Leben ist und das wahrscheinlich der Grund ist, das seine Hybriden sterben!? Kol sein Bruder, ist zutiefst verletzt, weil Rebekah ihm verheimlicht hat die Dolche zu besitzen und ist abgerauscht, ebenfalls nach Mystic Falls!
Während Stefan und Katherine es geschafft haben, fürs erste den Blutdurst des Rippers zu stillen, machen die beiden sich auf den Weg nach Mystic Falls und da Stefan ohne Ring gezwungen ist, sich zu verstecken, kann Miss Pierce sich als Elena ausgeben und so erfährt sie das Jeremy Geister sehen kann. Dieses Glück ergreifend, reißt sie sich den Teenager unter den Nagel und gibt Stefan so die Gelegenheit Mikael zu finden, denn wer sonst könnte ihnen sagen wo der Urvater dieser Vampire steckt?
Rebekah hingegen sucht Damon auf, der Tod Stefans geht ihr wirklich Nahe und sie fühlt sich verpflichtet dem älteren Salvatore das einzige zu übergeben was von Stefan übrig geblieben ist, seinen Ring. Versucht liebevoll will sie ihm vom Tod des jüngeren erzählen, nicht ahnend das eben dieser Todgeglaubte selbst in der Stadt ist. Niklaus hingegen macht sich auf die Suche nach der Doppelgängerin. Wenn sie die Stadt bisher noch nicht verlassen hat, dann wird sie es auch jetzt nicht tun, weiß er jedoch nicht das Rebekah Damon einen Höflichkeitsbesuch abstatten will.
Doch was passiert, wenn der Urhybrid und die menschliche Doppelgängerin auf einander treffen? Hat sie schließlich keine Chance wegzulaufen? Wird er sie nun doch umbringen und endlich in der Lage sein Hybriden zu erschaffen? Oder gibt es einen Weg? Vielleicht sogar durch Bonnie und Liv zusammen? Will die blonde Hexe sich schließlich aus der ‚Gefangenschaft‘ Elijahs lösen, dafür sogar Tyler Lockwood mit ins Boot ziehend. Doch wird dieser so einfach mitspielen und sich benutzen lassen? ***


ECKDATEN

~ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ☩ ~

» Wir sind ein Vampire Diaries & The Original RPG ab FSK 18
» Wir setzen nach TVD 2x22 und bei TO vor der Staffel an, mit eigener Storyline
» Bei uns ist alles möglich
» Wir suchen noch viele Charaktere
» Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
» Zu spielen sind: Vampire, Werwölfe,  Jäger, Menschen und alle anderen Wesen aus den beiden Serien
» Erfundene Charaktere sind willkommen
» Plauderecke und Chatbox für Smalltalk
» Wir spielen im Jahr 2010


Nach oben Nach unten
Rose's
Gast
avatar


BeitragThema: Rosebell    Sa 7 März 2015 - 12:29









// Rosebell


Vor einigen Jahren, 1890, gab es zwei Brüder. James und Jared hießen die beiden. Sie wuchsen in einer sehr wohlhabenden Familie auf. Ihre Mutter kümmerte sich wirklich gut um die und ihr Vater brachte genug Geld ein, damit sie auf nichts verzichten müssen. Doch schon früh stritten die beiden Jungen. Sei es ein Spielzeug oder aber ging es um essen. Sie fanden immer etwas über das sie sich streiten konnten. Kein Tag verging, dass sie nicht stritten. Es war für die beiden Alltag geworden. Manchmal wussten sie nicht einmal, warum genau die beiden stritten.



So wurden sie also älter. Sie wuchsen zu jungen Männern heran. Es fehlte ihnen an nichts. Sie hatten Geld, sie hatten ihre Freunde. Doch sie stritten immer noch. Sie hatten sich in dieser Hinsicht kein wenig verändert. Dann kam eine junge Frau ins Spiel. Beide verliebten sich unsterblich in sie. Ihr Name war Maya. Ihr blondes Haar schimmerte golden in der Sonne. Ihre blauen Augen verdrehten einigen Männern den Kopf. Doch sie wollte nur einen haben. Sie liebte Jared. Sie hatte sich für diesen Bruder entschieden. Es traf James hart. Er verstand nicht, warum die Frau seinen Bruder wollte und nicht ihn selbst. Er wollte das einfach nicht verstehen. Was hatte Jared, was James nicht hatte?


Als sei das nicht genug, wollten die Brüder beide mehr. Sie wollten sich Übertrumpfen. Das sollte nicht das ende gewesen sein. Somit kaufte jeder sich Land. Sie ließen beide eine Stadt errichten, jeder hatte seine eigene. Jared nannte seine Rosebell, während die von James Tanington heißen sollte. Sie beide wollten das ihre Stadt popular wird. Sie wollten das die Leute zu ihnen kamen und nicht zu dem jeweiligen Bruder! Während Jared sehr viel Wert darauf legte individuell auf die Bewohner einzugehen und ihn ein 'Freund' zu sein, versuchte James es in dem er es den Leuten mit neuen Sachen schmackhaft machte. Er ging auf die Modernisierung, während Jared den Kontakt zu seinen Bürgern suchte.


So ist es noch heute zwischen den Städten. Es hat sich über die Jahre so hingezogen. Noch heute gibt es diesen Streit zwischen den jeweiligen Städten. Hoffnung auf zusammenarbeit gibt es nicht. Es werden eher Pläne geschmiedet um der anderen Stadt eines auszuwischen. Sollte das meist auch von Tanington ausgehen. Es ist ein hin und her. Denn auch Rosebell gibt sich nicht geschlagen. Beide Bürgermeister treten sich mit einem gewissen Stolz gegenüber und wollen ihre Stadt im besten Licht präsentieren, doch dabei lassen sie ihre Bürger nicht aus dem Auge.


Ist dein Interesse geweckt? Dann schau doch in einen der Städten vorbei! Die Leute werden immer ein offenes Ohr für dich haben. Für welche Stadt entscheidest du dich? Was passt besser zu dir? Jeder wird hier mit offenen Armen empfangen. Ob natürlich oder einfach nur skurril. Du kannst ein Teil von dem ganzen sein.


Fsk 12
Fsk 18 area
Shortplay
Ortstrennung
freundliche Community



Quicklinkgs

Forum
Regeln
Gesuche
Vergebene AvatareListen



Mit freundlichen Grüßen das Team!


crash & burn || TCP
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Partnerschaft   

Nach oben Nach unten
 
Partnerschaft
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Auflösung der Partnerschaft
» Unterlegener - Überlegene - Beide Rollen zugleich möglich?
» Zwischen Trennung und Beziehung - Innerlicher rückzug
» Warrior Cats Forum würde sich auf Partnerschaft freuen
» beendigung der partnerschaft

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
L.A. -Loxley Alabama ::  :: Gästebereich-
Gehe zu: